Kleinpfote [Fertig]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kleinpfote

avatar


BeitragThema: Kleinpfote [Fertig]   Mo 6 Mai 2013 - 5:57


Kleinpfote
'Great oaks grow from little acorns'

Alter: 7 Monde
Clan: HimmelsClan
Clanaufgabe: Schüler


Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 18 cm
Fellfarbe: Schwarz und weiß
Felllänge: Mittel aber eher kurz
Augenfarbe: grün
Ausführliches Aussehen: Kleinpfote ist ein ausgesprochen kleiner Kater. Doch er sieht nicht unproportional aus, denn sein gesamter Körper ist zu klein geraten ist. Er ist ein etwas drahtiger und schlanker Kater. Dadurch wirkt er in Kombination mit seiner Größe etwas zerbrechlich. Seine Pfoten sind nicht besonders groß was darauf deutet, dass er nicht mehr sehr viel wachsen wird. Sein Pelz ist eher kurz und liegt glatt an, doch am Bauch und auf der Brust ist das Fell etwas flauschiger und länger. Das Fell auf der Brust erinnert leicht an eine Löwenmähne. Er hat eine etwas flauschigere Rute als andere Katzen. Er pflegt sein Fell immer ordentlich und dadurch glänzt es meist, besonders im Sonnenlicht. Kleinpfote ist ein schwarz-weißer Kater, wobei keine Farbe wirklich überwiegt. Seine Pfoten, sein Bauch, seine Brust und seine Schnauze sind weiß, sein Rücken ist schwarz und sein Gesicht und die Ohren. Seine rechte Hinterpfote ist schwarz und bildet eine Ausnahme. Seine Augenfarbe ist ein mildes und etwas verwischtes grün.


Stärken: Kleinpfote ist sehr klein, was auch Vorteile bringt, zum Beispiel ist er sehr wendig und schnell, das heißt er kann im Kampf gut ausweichen. Er kann gut schleichen weil er einmal nicht sehr schwer ist und nur wenige Geräusche macht, aber auch weil er sehr geduldig ist und kein Problem damit hat nur langsam vorwärts zu kriechen. Er ist eher ein Jäger als ein Kämpfer. Er kann gut jagen und ist dabei sehr geduldig und konzentriert.
Schwächen: Obwohl Kleinpfote sehr schnell ist ist er nicht besonders ausdauernd. Er kann nicht so lange laufen wie andere Katzen und auch im Kampf ermüdet er schneller als Clangefährten. Er ist generell weniger der Kämpfer, er ist nicht komplett talentfrei, verliert aber schnell die Konzentration und lässt sich von Gefühlen wie Wut leiten, dadurch machte er Fehler die bisher aber noch keine schlimmen Folgen hatten. Er ist kein guter Schwimmer.
Vorlieben Da Kleinpfote ein guter Jäger ist hat er viel Spaß am Jagen und verbringt gerne viel Zeit dabei. Er genießt die Zeit in der er unter dem Himmel jagt und auf den Wiesen läuft. Kleinpfote ist immernoch etwas verspielt, auch wenn er gerne anders tut, aber er steckt gerne den Kopf in die Bauten von kleineren Tieren wie Kaninchen, wenn er welche findet, oder albert herum. Dann ist er froh nicht so groß zu sein wie andere. Aber Kleinpfote findet Training auch sehr wichtig und ist dann konzentriert und bemüht.
Abneigungen: Kleinpote kann unloyale oder angeberische Katzen nicht leiden, er kann dann auch sehr unfreundlich werden. Außerdem hasst er die Zweibeiner die seine Schwester entführt haben, auf der einen Seite ist er etwas verängstigt, doch eigentlich überwiegen Wut und Rachegefühle. Im Wald fühlt Kleinpfote sich nicht sehr wohl, wenn so viele Bäume über seinem Kopf sind, er fühlt sich eingeengt und hat bei starken Wind auch immer Angst, dass die Bäume auf ihn fallen.
Wünsche: Kleinpfote möchte beweisen, dass er stark sein kann ohne groß zu sein.
Ängste: Kleinpfote hat Angst zu versagen und schwach zu sein, wie manche Katzen sagen wenn sie ihn sehen.
Ausführlicher Charakter: In der Regel ist Kleinpfote eher ruhig und zurückhaltend, er ist allen Clanmitgliedern gegenüber freundlich und dem Clan loyal. Er will unbedingt beweisen, dass er stark sein kann auch wenn er ein ganzes Stück kleiner ist als die meisten Katzen. Er hat großen Respekt vor allen Kriegern und bewundert sie, besonders bewundert er den zweiten Anführer und den Anführer. Mit Heilern kann er wenig anfangen, auch wenn er es nicht sagt findet er es seltsam, dass sie nicht kämpfen. Vielleicht versteht er es mit der Zeit. Manchmal ist er etwas verträumt und schwebt in Gedanken. Er vertraut keinen Katzen, auch denen aus seinem Clan manchmal nicht, da er eher ängstlich ist. Das Training ist ihm sehr wichtig, dann konzentriert er sich und ist auch sehr streng mit sich selbst. Wenn etwas klappt gibt er nicht auf, wird aber bei jedem Anlauf der schiefgeht immer wütender und unkonzentrierter. Er bewundert den Anführer zwar sehr, ist aber zu schüchtern ihn an zu sprechen und hält meist einen respektvollen Abstand zu ihm. Kleinpfote ist nur ungern allein, da er sich selber schwach fühlt und sich selber vor allen anderen beweisen müsste, dass er stark ist. Im Kampf kann er das was er im Training kann nicht so gut anwenden, weil er zu aufgeregt ist. In der Regel ist er etwas ängstlich, aber das zeigt er nicht.


Jungenzeit: "Meine Jungenzeit war eine sehr schöne Zeit. Am Anfang habe ich viel Zeit in der Kinderstube verbracht, mit meiner Schwester. Sie war etwas größer als ich und auch mutiger. Das erste Mal habe ich die Kinderstube mit ihr verlassen, weil sie sehen wollte wie das Lager aussieht, auchzwei Monde später habe ich die Kinderstube nie allein verlassen. Mit drei Monden war ich das erste Mal allein draußen. Ein riesiger Vogel flog über dem Lager und es schien als würde er die Katzen beobachten. Ich bemerkte ihn als erstes. Als er dann aufeinmal der Vogel direkt über mir w ar und auf mich zusauste hatte ich Angst und war wie gelähmt. Dann kam Lichtjunges und rettete mich. Sie griff den riesigen Vogel an, der kreischte und mit seinen Klauen kratzte er Lichtjunges' Flanke auf. Er wollte Lichtjunges mit sich nehmen, aber mein Papa sprang dazwischen. Er kämpfte, aber am Ende gewann der Vogel und schleppte meinen Papa fort. Mein Papa war auch kein besonders großer Kater, aber er war stark und trotzdem hatte er verloren. Den nächsten Mond verbrachte ich in der Kinderstube bei meiner Mama. Mit sechs Monden wurde Lichtjunges Schülerin, ich aber nicht. Leider wurde sie von Zweibeiner entführt, bei ihrer ertsen Patrouille. Meine Mama war dabei und folgte ihr, seitdem wurde auch sie nicht mehr gesehen. Jetzt bin ich bald 7 Monde alt und werde verspätet Schüler."

Mutter: Sturmsee;; Kriegerin des HimmelsClans;; Graue Kätzin mit silbernen Streifen;; verschollen
Vater: Schwarzbart;; Krieger des HimmelsClans;; Weißer Kater mit schwarzen Sprenkeln;; Von einem Bussard entführt
Geschwister: Lichtjunges;; Junges des HimmelsClanClans;; Silberne Kätzin mit leichter Tigerung;; Entführt
andere Verwandte: /



Hauptaccount: Kleinpfote
Regelcode: Burning Horizon - Searching for freedom
Inaktivität: Löschen
Bilderquelle: Flickr by frrreeeda


© BURNING HORIZON


Zuletzt von Kleinpfote am Sa 11 Mai 2013 - 1:12 bearbeitet; insgesamt 10-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahornstern

avatar


BeitragThema: Re: Kleinpfote [Fertig]   Do 9 Mai 2013 - 19:48

Die Künstlerin deines Katzenfotos heißt frrreda. Wink

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://burninghorizon.freiforum.com/
Kleinpfote

avatar


BeitragThema: Re: Kleinpfote [Fertig]   Do 9 Mai 2013 - 21:54

Opps, okay habs geändert, im Link war der Name mit einem r, deswegen habe ich die zwei Anderen vergessen ^^''

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahornstern

avatar


BeitragThema: Re: Kleinpfote [Fertig]   Mo 13 Mai 2013 - 6:10

~ O K A Y


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://burninghorizon.freiforum.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleinpfote [Fertig]   

Nach oben Nach unten
 

Kleinpfote [Fertig]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-