Rhok ;; Streuner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Rhok ;; Streuner   Mo 11 März 2013 - 21:45


"mad world, mad world"


Name: Rhok
Geschlecht: ♂ Kater
Alter: 32 Monde [zwei Jahre, 8 Monde]
Clan: später: WolkenClan
Clanaufgabe: Krieger
Rasse: Europäisch Kurzhaar Mix
Schulterhöhe: 37cm
Fellfarbe: schwarz, weiß
Felllänge: kurz
Augenfarbe: eisblau
Ausführliches Aussehen: Rhok ist ein eher größerer Kater mit seinen 37cm Schulterhöhe, allerdings für seine männlichen Mitstreiter relativ klein. Unter dem dichten, anliegenden Pelz liegen harte Muskelstränge, die sein Leben als Streuner geschaffen hat. Das Fell ist an Rücken, Gesicht und Beinen schwarz, doch Pfoten, Bauch und Brust sind von einem reinen Weiß. Die eisblauen Augen stechen gut aus dem schwarz gefellten Gesicht heraus. Der Schweif des Katers ist normal lang, doch etwas buschiger als das restliche Fell. Die scharfen, langen Krallen verschaffen Rhok immer einen Vorteil im Kampf.



Stärken: taktisch ;; loyal ;; begeisterungsfähig ;; springen
Schwächen: Einzelgänger ;; egoistisch ;; machthungrig ;; ruhig sein
Vorlieben Abendluft ;; Ruhe ;; allein sein ;; Jagd
Abneigungen: Anstrengung ;; klettern ;; schwimmen ;; Verantwortung
Wünsche: wahre Freunde
Ängste: ohne eigene Junge zu sterben
Ausführlicher Charakter: Rhok ist ein sehr eigenwilliger junger Kater, der sich ungerne etwas sagen lässt und schneller handelt als denkt. Dennoch beweist er ein strategisches Denken, denn er tut meistens nichts ohne bestimmten Grund. Und wenn er es doch einmal tut, dann ist er der Ansicht, dass es doch so von ihm geplant war.
Was Rhok am liebsten hat, sind Ruhe, Gelassenheit und Seelenfrieden. Er wünscht sich, den lieben langen Tag lang tun und lassen zu können, was ihm beliebt. Und er erwartet, von allen in Ruhe gelassen zu werden. Gesetze und Regeln gelten für ihn in den häufigsten Fällen nicht.
Wenn er etwas gefunden hat, für das er sich ausnahmslos begeistern kann, bleibt er dieser Sache oder diesem Wesen treu und unterstützt denjenigen oder die Sache mit seinem ganzen Sein. Doch Rhok hat immer die Erwartung, dass man ihm für das, was er tut, einen Gegengefallen tut. Er kann ganz schön unfreundlich werden, wenn dem nicht so ist!
Am entspannendsten sind für ihn ausgiebige Jagden oder das Herumdösen in der Sonne. Was die Clans machen, interessiert den jungen Kater eher wenig, doch vielleicht greift auch er einmal ein, um seinen Hunger nach Macht zu stillen. Doch obwohl Rhok sich danach sehnt, von anderen bewundert, geliebt und geachtet zu werden, drückt er sich vor jeder Verantwortung.



Jungenzeit: Rhok wurde zusammen mit seinen Geschwistern [NAME] und Little im Wald geboren. Perle kümmerte sich rührend um alle drei, doch Little, die schwächste der Katzenjungen, verstarb schon bald an ihrer eigenen Schwäche. Doch Perle nahm sich vor, nun erst recht für ihre zwei verbliebenden Jungen zu sorgen: Sie jagte für sie, suchte sichere Verstecke, nur dem Vater konnte sie ihre Junge nie vorstellen, denn der war ein Hauskätzchen.
Weil Rhok seinen Vater nicht kennt, hat er ihn auch nie vermissen können. Stattdessen spielte er viel mit [NAME] und seiner Mutter, die er sehr lieb hatte.
Schülerzeit: Das Jagen lernte Rhok schon früh von seiner Mutter. Er war neugierig und bewies eine gute Lerngabe, die jedoch heute nur noch eingeschränkt auftritt. Man konnte schon früh sehen, dass Rhok sich auf dem, was er erreicht hatte, gerne ausruhte, doch sich schnell für interessante Dinge begeistern konnte.
Schon im Alter von ungefähr zehn Monden wurde Rhoks und [NAME]s Mutter Perle von Menschen eingefangen. Da keiner der beiden jungen Katzen ihr zu helfen vermochte, wussten sie nicht, wo sie verblieb. Lange Zeit kehrten Rhok und seine Schwester immer wieder zum letzten Versteck zurück, doch ihre Mutter kam nie wieder.
Kriegerzeit: Rhok hat sein Leben als Streuner gerade erst richtig zu genießen begonnen, als seine Schwester und er sich entschlossen, mit ihrem alten Leben abzuschließen und fortzuwandern. Mehrere Sonnenläufe wanderten sie über Stock und Stein, bis sie zu den Territorien der Clans kamen.
Rhok fand schnell heraus, dass man sich mit den Clankatzen nicht anlegen sollte, doch auch ihre merkwürdigen Ansichten über Tote kamen ihm zu Ohren, sodass er beschloss, den Clans aus dem Weg zu gehen.
Rhok und seine Schwester sind erst vor kurzem in diesem Gebiet angelangt und finden sich nun in ihrem neuen Zuhause zurecht.

Mutter: Perle, Streunerin, verstorben
Vater: Henry, Hauskätzchen, lebend
Geschwister: [NAME], Streunerin, lebend
andere Verwandte: unbekannt



Hauptaccount: Amselstern
Regelcode: ~selbstgeschrieben
Inaktivität: Abgabe an einen anderen Spieler
Bilderquelle: deviantART by Aconitum-Napellus
© BURNING HORIZON
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rhok ;; Streuner   Di 12 März 2013 - 23:05

Ich bin fertig.
Nach oben Nach unten
Engelsherz

avatar


BeitragThema: Re: Rhok ;; Streuner   So 17 März 2013 - 1:12

Ich würde mich Sansa nennen, ansonsten gefällt mir der CB Smile


WoB

You can tell she's a princess She doesn't need a crown You can tell she's a princess She'll turn the world around The shoulders are back You'll never see her slack And even if she falls She'll laugh and stand up tall
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rhok ;; Streuner   

Nach oben Nach unten
 

Rhok ;; Streuner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-