Alpenseele

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Alpenseele   Mo 26 Nov 2012 - 10:36



Alpenseele

Alter
Geschlecht
Clan
Clanaufgabe
5 Jahre
Kater
SturmClan
Krieger
AUSSEHEN
Alpenseele ist ein eher kleineren Kater mit kurzem, hellen, braungrau-getigertem Fell. Seine Streifen sind an den Beinen breiter, und sein Schweif hat breite Ringe. Zum Bauch und Hals hin wird das braungrau heller und bräunlicher; nimmt die Farbe von gleichmäßigem Beige an. Ein großer Fleck zieht sich von Maul über Kehle, Brust, Bauch, Schweifunterseite und Vorderbeine. Seine hinteren Pfoten sind weiß. Sein Schweif ist eher grau als braun und die Tigerung, die seinen Pelz ziehrt, ist von einem Dunkelbraun bis schwarz. Seine Schnurrhaarkissen sind weiß; der Fleck zieht sich rechts zwischen den Augen zur Stirn und verjüngt schließlich. Seine Nase ist beige, doch seine sonstige Haut ist schwarz. Seine Augen sind von einem dunklen, gleichmäßgem Grün. Er hat einen runden Kopf und kurze, stämmige Beine.

Rasse Mischling
Fellfarbe Braungrau getigert, weiße Flecken
Felllänge kurz
Augenfarbe Dunkelgrün
Schulterhöhe 27 Zentimeter

CHARAKTER
Alpenseele ist ein ruhiger Kater. Er liebt die Zweisamkeit, doch zu viele Katzen wirken einschüchternd auf ihn. Dann verzieht er sich. Er mag es nicht, gegen Artgenossen zu kämpfen und sein Jagdgeschick ist alles andere als meisterhaft, reicht jedoch aus, um zu Überleben. Auch wenn er eher ein einzelgängerischer Typ ist und nicht mit anderen Katzen zusammen jagen oder Dinge erledigen mag, so ist er lieber in einer Gruppe zusammen, als gänzlich alleine und einsam zu leben. Wie alle Katzen hat er eine Vorliebe zur Sonne, was zu seinem liebsten Hobby geführt hat: In der Sonne liegen und sich ausruhen. Er scheint ein verschlafener Kater zu sein, doch wenn er ein Ziel vor Augen hat, kämpft er so lange, bis er es erreicht hat. Manchmal sucht er verweifelt nach einer Lösung, und vergisst dabei, seine Kontakte ordnungsgemäß zu pflegen. Vielleicht hat er deswegen noch keine Freundin? Denn er übersieht oft die Gefühle der anderen: Er sagt immer die Wahrheit, und obwohl er versucht, sie vorsichtig auszudrücken, verletzt er andere sehr oft. Manche Dinge, die er tut, stellen sich hinterher als falsch heraus - Er bereut diese Fehler zu tiefst und verfällt manchmal sogar in Depressionen. Alles in allem ist er ein freundlicher, respektvoller, höflicher, ehrlicher und treuer, trotzdem sehrs schweigsamer und ruhiger Kater.

Stärken
- Ausdauer und Durchhaltevermögen
- Klettern und Springen
- Ehrlichkeit
- Geheimnisse für sich behalten

Schwächen
- Schwimmen
- Kämpfen und Jagen
- Schüchtern und zurückhaltend
- Schweigsam

Vorlieben
- Sonne und Wärme
- Mäuse als Lieblingsbeute
- unter Freunden sein
- spielende Junge

Abneigungen
- Fische und Vögel zum Fressen
- Denksportaufgaben und Rätsel
- Kämpfe mit Artgenossen
- Lärm und zu viele Katzen

VERGANGENHEIT
Alpenseele öffnete seine Augen, und das was er sah, war grau. Es waren der harte Steinboden und felsige Wände einer Gasse in einem ihm immernoch unbekannten Dorf. Es regnete und es war kalt. Seine Mutter kümmerte sich aufopferungsvoll um ihn und seine drei Geschwister, trotzdem überlebten nur er und einer seiner zwei Brüder. Zusammen mit ihm und seiner Mutter wuchs er in einer lebensfeindlichen Stadt auf. Es war ihm immer ein Rätsel geblieben, warum es jeden Tag viele Menschen gab, die Fotos von ihnen machten oder ihnen meist Bauchschmerzen bereitende Leckereien gaben, welche jedoch niemals etwas gegen die Krankheiten oder gegen die Kälte taten. Viele dieser Menschen sah Alpenseele nur ein mal, und dann nie wieder. Mit fünf Monaten wurden er und seine Familie verschleppt. Mit wunderbar duftendem Fleisch wurden sie in Fallen gelockt und auf eine schier unendlich lange, quälende Reise voll unbekannter Geräusche und Gerüche geschickt.

Als Alpenseele das nächste Mal die Augen öffnete, war er immer noch in diesem Käfig. Das kalte Gitter drückte und durch sein dünnes Fell spürte er jede einzelne Stange. Ein Mensch sprach zu ihm und öffnete den Käfig. Der junge Kater sauste hinaus und versteckte sich unter dem nächsten Busch. Alles sah anders aus: Es war grün. Überall Gras, Büsche, Geräusche von Vögeln, Insekten und raschelnde Blätter. Warme Sonne strahlte aus deinem Pelz. Doch er wusste nicht, wo er war, weshalb er lange Zeit in der Nähe seines Menschen blieb. Seine Mutter und seinen Bruder hatte er niemals wieder gesehen.

Eines Nachts verirrte er sich - Sehr untypisch für eine Katze. Auf seiner Suche nach Hause fand er mehrere Katzen auf Wanderschaft. Feindselig wollten sie ihn vertreiben und erzählen ihm schließlich von den Clans. Sie wären vom SturmClan. Er verließ ihr Territorium und fand recht schnell wieder nach Hause. Der SturmClan verfolgte ihn in seinen Träumen, tagsüber dachte er nur noch an das, was ihm die Katzen erzählt hatten. Alpenseele entschloss sich, sie zu suchen. Er versuchte dem Weg zu folgen, auf dem er zurück gekommen war, und nach einer längeren verworrenen Reise durch das Dorf und die Wildnis fand der ausgehungerte Kater schließlich den SturmClan, wo er um die Aufnahme bittete. Misstrauisch prüften ihn die Clankatzen, und nach einer längeren Probezeit wurde er schließlich vollwertiges Mitglied. Er entschied sich gegen seinen Dosenöffner, was ihm bis heute noch manchmal Trauer bereitet, doch er bereut nichts.

Mutter
Ihr Name ist unbekannt. Sie war eine getigerte Schönheit mit schlankem Körper, und sie wurde von ihren Menschen ausgesetzt, als sie trächtig war. Als Kätzin mit Kämpferherz überlebte sie und zog aufopferungsvoll ihre Welpen groß. Sie war liebevoll, freundlich und hilfsbereit.

Vater
Sein Name ist ebenfalls unbekannt. Als umherirrender Streuner, der schon sein ganzes Leben auf der Straße verbrachte, verschaffte er sich Zugang zum gesicherten Auslauf von einer Kätzin, die später durch das Austragen seiner Jungen auf der Straße landete. Er war ebenfalls getigert. Alpenseele hat ihn nie kennengelernt.

Geschwister
Eine Kätzin und ein Kater sind bald nach der Geburt gestorben, nur Alpenseele und ein Kater überlebten. Der Name dieses Katers ist unbekannt, da die zwei bald getrennt wurden. Er ist weiß und hat getigerte Flecken.

andere Verwandte
Weitere Verwandte sind nicht bekannt.

DER USER
Hauptaccount Alpenseele
Regelcode Burning Horizon - Seaching for freedom
Inaktivität Wenn ich inaktiv werde, wird sich Alpenseele nach einer schlimmen Depression dazu entscheiden, zu seinem Menschen zurückzukehren.
Bildquelle Sobi.org


Zuletzt von Alpenseele am Mo 1 Apr 2013 - 5:22 bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alpenseele   Mo 24 Dez 2012 - 23:58

# verschoben wegen inaktivität des Charakters und unvollständigkeit des Charakterbogens. (überschreiten von 2 Wochen)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alpenseele   Fr 4 Jan 2013 - 4:13

So, fertig. ^^ Ich hoffe, das geht so mit der Aufnahme im SturmClan..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alpenseele   Di 8 Jan 2013 - 3:20

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alpenseele   Di 8 Jan 2013 - 4:04

WOB && verschoben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alpenseele   Mo 1 Apr 2013 - 5:23

So, neu, büdde überprüfen C:
Nach oben Nach unten
Ahornstern

avatar


BeitragThema: Re: Alpenseele   Mo 1 Apr 2013 - 7:00



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://burninghorizon.freiforum.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alpenseele   

Nach oben Nach unten
 

Alpenseele

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-